Das Knochenhauer-Amtshaus

Die Architektengemeinschaft Dipl.-Ing. Heinz Geyer und Prof. Dipl.-Ing. Dietrich Klose & Partner Knochenhauer-Amtshaus „originale Kopie“. Fachwerk-Konstruktion

Zerstörung und Wiederaufbau des „schönsten Fachwerkhauses der Welt“

Das Knochenhauer-Amtshaus galt bis zu seiner Vernichtung im Zweiten Weltkrieg als eines der bedeutendsten Fachwerkhäuser Deutschlands. In den Jahren 1987 bis 1989 wurde es am ursprünglichen Bauplatz so originalgetreu wie möglich rekonstruiert. Seitdem überragt es mit seinem 26 Meter hohen Giebel wieder alle anderen Gebäude am Marktplatz zu Hildesheim.

Lesen Sie mehr!

Restaurant im Knochenhauer-Amtshaus

Lebendige und vielseitige Gastronomie unter historischen Giebeln.

Im Restaurant KA7 von Conny und Ihrem Team erwartet Sie eine angenehme Atmosphäre und ein herzlicher Service. Bei verschiedenen Gerichten der Mittagskarte, kann erfahrungsgemäß niemand widerstehen, zumal in der Küche vornehmlich frische, saisonale Produkte, fantasievoll und mit Sinn fürs Bodenständige verarbeitet werden. Dazu finden Sie immer wechselnde Stammessen, sowie Mittwoch und Samstag den Markteintopf.

Erfahren Sie mehr vom KA7 hier!