Fachwerkbaukunst just 4 you

Fachwerkbaukunst, ©KHA/RPM, Foto: A. Puzik

Diese Spezialführung für Familien oder Erwachsene widmet sich der Geschichte des Knochenhauer-Amtshauses, das in diesem Jahr sein 30jähriges Jubiläum feiert.

Auf den Spuren der Rekonstruktion und des Originals enspannt sich ein facettenreicher Bilderbogen zur wechselvollen Geschichte dieses einmaligen Baudenkmals. Wahlweise mit Fachwerkrallye oder Minichronik zur Geschichte des KAH.

Dieses Angebot wendet sich an Familien, Erwachsenengruppen und Freunde aus zwei unterschiedlichen Haushalten.

Dauer 60 Minuten, Kosten 36 Euro zuzüglich Eintritt und kleiner Überraschung, Buchungen sind Di - So von 10.00 - 18.00 Uhr unter: Tel: 05121 / 29936-85 möglich. 

Welterbeblick, ©KHA/RPM, Foto: A. Puzik

Über den Dächern von Hildesheim

Der Welterbeblick ist der spektakuläre Höhepunkt einer Highlight-Führung durch das Stadtmuseum für Erwachsenengruppen. Genießen Sie in einmaliger Atmosphäre, umgeben von Kunst und Kultur, einen spektakulären Blick über die Dächer von Hildesheim hinweg bis zu den westlich gelegenen Höhenzügen.

Tipp: Fotoapparat unbedingt bereithalten!

Dieses Angebot wendet sich an Familien, Erwachsenengruppen und Freunde aus zwei unterschiedlichen Haushalten.

Dauer 60 Minuten, Kosten 36 Euro zuzüglich Eintritt und kleiner Überraschung, Buchungen sind Di - So von 10.00 - 18.00 Uhr unter: Tel: 05121 / 29936-85 möglich.

Mittelalterliche Tafel, ©KHA/RPM, Foto: A. Puzik

Leg mal einen Zahn zu! Mittelalter kompakt

 

Treffe eine mittelalterliche Familie und erlebe ihren Alltag im Hildesheim vor 500 Jahren. Fühl' am eigenen Leib wie schwer ein Kettenhemd ist, präge eine Münze oder lasse dich schröpfen.

Diese Aktionsführung für Familien mit max. 4 Kindern ist auch bestens geeignet als Geburtstags- oder als Familienforschungsevent. Inklusive Selfie in mittelalterlicher Gewandung

Dauer 60 Minuten, Kosten 36 Euro zuzüglich Eintritt und kleiner Überraschung, Buchungen sind Di - So von 10.00 - 18.00 Uhr unter: Tel: 05121 / 29936-85 möglich.

Zeitlos festliche Gaumenfreuden

Fürstbischöfliches Tafelsilber, ©KHA/RPM, Foto: S. Bölke

 

Ob römischer Feldherr, Schneidermeister des Mittelalters oder am Fürstenhof im 18. Jahrhundert: Gemeinsam Speisen und Genießen war und ist zu allen Zeiten ein wesentlicher Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens.

Das Stadtmuseum präsentiert eine Zeitreise zur Tischkultur durch drei Epochen. Lassen Sie sich bestechen von der Formschönheit der Antike, der Schlichtheit des Mittelalters und verführen vom Prunk des Rokokos am Beispiel Hildesheimer Tafeln.

Geeignet für Erwachsene oder Familien mit max. 4 Kindern inklusive. süßer Überraschung.

Dauer 60 Minuten, Kosten 36 Euro zuzüglich Eintritt und kleiner Überraschung, Buchungen sind Di - So von 10.00 - 18.00 Uhr unter: Tel: 05121 / 29936-85 möglich.