Buchung

Buchungen nehmen wir gerne während der Öffnungszeiten unter Tel.: 05121 / 29936-85 entgegen. Damit wir Ihnen Ihren Wunschtermin anbieten können, rufen Sie am besten mindestens eine Woche vorher an.

Überblicksführungen (pro Gruppe) 36,00 € zzgl. Eintritt

Workshops (pro Gruppe) 46,00 € zzgl. Eintritt

Angebote zum Themenschwerpunkt Mittelalter

Überblicksführung Mittelalter

Dauer 45 Min, für alle Altersstufen

Wie lebt es sich in einer Stadt im Mittelalter? Wann öffnen die Tore, wie wird die Stadt verteidigt und von wem? Wir entdecken den mittelalterlichen Alltag, erfahren von den Rechten und Pflichten der Bürger.
Gemeinsam mit der Familie des Schneidermeisters Lautensack erleben wir den Ablauf eines Tages vor einem halben Jahrtausend: Vom Aufstehen bei Sonnenaufgang, als Frühstück Getreidebrei, danach zur Arbeit, zur Schule, zum Bader, und wenn die Schrecken der Nacht erwachen, geht es beim Licht des Kienspans nach dem Gebet zu Bett. Dabei heißt es an unseren Mit-Mach-Stationen: Geschichte erleben - Anfassen erlaubt!

Skriptorium – Mittelalterliche Schreibstube

90 Minuten, bis einschl. Klassenstufe 7
Konnte im Mittelalter Jeder schreiben? Und wo lernte man diese besondere Fähigkeit? Dass das Schreiben vor vielen hundert Jahren eine Kunst war, die nur wenige beherrschten, kann man in unserem Skriptorium selbst erproben. Schnell lernen die Kinder durch den Gebrauch von Gänsekiel und Tinte, wie schwer das Schreiben in den Schreibstuben des Mittelalters war, wie aus einem Tintenklecks ein kleines Kunstwerk wird und warum Bücher als fast unbezahlbare Schätze galten.

Feuer in der alten Stadt

Kreativ-Workshop, 90 Minuten, bis einschl. Klassenstufe 6
In der Fachwerkstadt Hildesheim ist ein Feuer ausgebrochen! Gemeinsam erarbeiten wir im Gespräch die Theorie und Praxis des Feuerlöschwesens im 17./18. Jahrhundert. Im Anschluss verarbeiten wir die Ergebnisse in einem Drehbuch zum Thema „Feuer in der Stadt“ und zeichnen als Gruppenprojekt einen Dokumentarfilm.

Angebote zur Stadtgeschichte

Ein Schatz am Galgenberg - Der Hildesheimer Silberfund

Themenführung, 45 Minuten, ab dritter Klassenstufe
1868 entdeckten Soldaten am Hildesheimer Galgenberg ein umfangreiches antikes Tafelgeschirr. Wir begeben uns auf die Spur dieses spannenden Fundes und seiner Geschichte.

Arbeitsergebnisse präsentieren: Ausstellungsgestaltung I „Text- und Bildtafel unter der Lupe“

Workshop für Mittel- und Oberstufe: 90 Minuten
Das Vorstellen von Arbeitsergebnissen gehört mittlerweile zum schulischen Alltag. Doch wie kann man seine Ergebnisse optimal aufbereiten, damit der Betrachter die gewünschte Information erhält und aufnimmt? Im ersten Baustein unserer Workshopreihe lernen die Teilnehmer die Gestaltung von Bild- und Texttafeln.

Arbeitsergebnisse präsentieren: Ausstellungsgestaltung II „Geschichten in Kästen oder wie gestaltet man eine Vitrine“

Workshop für Mittel- und Oberstufe: 90 Minuten
Von der Auswahl der Objekte, über die Objektbeschriftung hin bis zur Anordnung der Stücke in einer Vitrine: im zweiten Baustein unserer Workshopreihe sammeln die Teilnehmenden grundlegende Erfahrungen in der Ausstellungsgestaltung.

„Museum vor Ort “

Museumskoffer: 45 Minuten (dieses Angebot ist kostenlos!)
Via Museumskoffer kommt das Stadtmuseum zu Ihnen in die Klassenräume. Die Kinder erfahren z. B. anhand von Stadtplan und Modell, wo sich das Museum befindet, lernen seine Aufgaben und die Berufsfelder kennen, gewinnen mit dem Museums-Memory einen ersten Eindruck der Objektvielfalt, hören die Geschichten berühmter Hildesheimerinnen und Hildesheimer und vieles mehr… Dieses Angebot kann u. a. zur Vorbereitung auf einen Museumsbesuch dienen und vor allem neugierig machen, die eigene Geschichte im Museum zu entdecken. Entsprechend der jeweiligen Altersstufe wird der Museumskoffer natürlich individuell gepackt.