Rekonstruktion vs. Moderne - Der Marktplatz im Wandel

Seit dem Mittelalter war der sogenannte historische Marktplatz das pulsierende Herz dieser Stadt. Er fungierte jeher als Handelszentrum sowie als Ort bedeutender Begegnungen im Wechselspiel der Geschichte. Einen der größten Einschnitte erlebte das Platzgefüge durch die Kriegszerstörung im Jahr 1945 und dem danach erfolgten Wiederaufbau: Aus der "guten Stube" wurde ein funktionaler Ort der Moderne. Wie sich die Hildesheimer und Hildesheimerinnen ihren Sehnsuchtsort gemeinsam zurückerobert haben, wird bei diesem Ausstellungsrundgang beleuchtet.

Für Erwachsenengruppen oder (Kern-) Familien mit max. neun Personen wahlweise Dauer 45/90 Minuten, Kosten 36,--/72,-- Euro zuzüglich Eintritt

Fachwerkbaukunst just 4 you

Diese Spezialführung widmet sich der Geschichte des Knochenhauer-Amtshauses, das in diesem Jahr sein 30jähriges Jubiläum feiert. Auf den Spuren der Rekonstruktion und des Originals enspannt sich ein facettenreicher Bilderbogen zur wechselvollen Geschichte dieses einmaligen Baudenkmals.

Für Erwachsenengruppen oder (Kern-) Familien mit max. neun Personen wahlweise Dauer 45/90 Minuten, Kosten 36,--/72,-- Euro zuzüglich Eintritt